Chronologie des Alkohols

 

3500 v. Chr. Mesopotamische Parfümeure destillieren ätherische Öle.
1000 v. Chr. In China dient Reiswein zur Herstellung von Schwarzpulver.
800 v. Chr. Erste Arrakdestillation in Indien
4 n. Chr. Aristoteles beschreibt die Destillation von Meerwasser zu Trinkwasser.
290 n. Chr. Kaiser Diokletian befiehlt die Vernichtung der Bibliothek von Alexandria; Berichte über Alkoholdestillation sind vernichtet
um 320 n. Chr. Der chinesische Alchemist Ko Hung berichtet von neunmalig vermentiertem Wein; möglicherweise ein Beleg für Destillation
um 500 n. Chr. Der walisische Barde Taliesin besingt die Destillation.
um 700 n. Chr. Brenner in Polen und Russland trennen Wasser von Alkohol durch Gefrieren.
um 870 n. Chr. Der arabische Gelehrte Rhazes verwendet erstmals Alkohol für medizinische Zwecke.
um 900 n. Chr. Beginn der Destillation in Jerez (für Parfüm)
um 1050 n. Chr. Beginn der Destillation im Kloster von Salerno
1174 n. Chr. König Heinrich II. von England belegt das Trinken von aqua vitae in Irland.
ab 1235 n. Chr. Arnold de Vilanova lehrt Alchemie in Avignon. Vilanovas Schüler Raymond Lull destilliert Wein.
1296 n. Chr. Sir Robert Savage, Lehnsherr von Bushmills, schenkt aqua vitae an seine Truppen aus.
um 1300 n. Chr. Brennblasen werden in Skandinavien verwendet.
um 1348 n. Chr. Pestkranke werden mit Wachholder-Destillaten behandelt.
1405 n. Chr. Erster schriftlicher Nachweis der Wodkaherstellung in Polen
1411 n. Chr. Erster schriftlicher Beweis der Armagnac-Destillation
1430 n. Chr. Einer russischen Delegation wird die Kunst der Destillation in italienischen Klöstern vorgeführt.
1474 n. Chr. Iwan der Große beschränkt die russische Wodkaproduktion.
1483 n. Chr. Der Augsburger Buchdrucker Schrick publiziert das erste Druckwerk über Alkohol.
1494 n. Chr. Erster schriftlicher Nachweis über die Whisky-Erzeugung in Schottland
1494 n. Chr. Kolumbus lässt Zuckerrohr in der Karibik anpflanzen.
1510 n. Chr. Don Bernardo Vinvelli erfindet den Kräuterlikör Bènèdictine.
1519 n. Chr. Hieronymus von Braunschweig veröffentlicht sein Buch des Destillierens.
1533 n. Chr. Erster schriftlicher Nachweis der Erzeugung von Calvados
1543 n. Chr. Der polnische Pflanzenkundler Stefan Falimirz listet 72 Variationen aromatisierten Wodkas auf.
1546 n. Chr. Der polnische König Jan Olbracht erlaubt jedem Bürger die Destillation.
1556 n. Chr. Irischer Whisky ist erstmals schriftlich belegt.
1572 n. Chr. Erster Nachweis von eau de vie de genièvre durch den Leidener Arzt Franciscus Sylvius
1572 n. Chr. Wodkaherstellung in Polen wird auf den Adel und Landbesitzer beschränkt.
1575 n. Chr. Lucas Bols gründet seine Destillerie für Genever und Liköre bei Amsterdam.
1590 n. Chr. Whiskyexporte von Schottland nach Irland und dreifache Destillation auf den westlichen Inseln vor Schottland belegt
1603 n. Chr. Die Kartäusermönche von La Grande Chartreuse erhalten ein altes Rezept für einen Kräuterlikör.
1627 n. Chr. Robert Haig beginnt, Whisky zu destillieren.
1638 n. Chr. Erste schriftliche Erwähnung von Cognac
1644 n. Chr. Schottisches Parlament besteuert Whisky
1647 n. Chr. In einem Buch über die Geschichte von Barbados beschreibt Richard Ligon auch die Herstellung von kill-devil (Rum).
1648 n. Chr. Vom Dreißigjährigen Krieg bringen englische Soldaten holländischen Genever mit.
um 1650 n. Chr. Beginn der Rum-Destillation in den USA
1651 n. Chr. John Frenchs Buch Art of Destillation wird veröffentlicht.
1663 n. Chr. Samuel Pepys berichtet über medizinischen Alkohol aus Wacholder.
1675 n. Chr. In Rotterdam wird die Brennerei De Kuyper gegründet.
1681 n. Chr. Die russische Wodkaproduktion wird monopolisiert.
1687 n. Chr. Die englische Marine legt einen Viertelliter Rum als Tagesration fest.
1689 n. Chr. Wilhelm von Oranien untersagt den Import von Cognac und begründet so das Zeitalter des Gin.
1694 n. Chr. Père de Labat, auch Vater der Rum-Destillation genannt, kommt auf Martinique an.
1717 n. Chr. Die erste Auswanderungswelle aus Schottland und Irland erreicht Nordamerika; die neuen Siedler brennen Roggenwhiskey.
1730 n. Chr. Jedes fünfte Haus in London ist eine Gin-Distille.
1745 n. Chr. Prince Charles Stuart überlässt der Familie Mackinnon angeblich das Rezept für Drambuie.
1749 n. Chr. Erste Erwähnung der Appleton-Plantage auf Jamaika als Rumerzeuger
1750 n. Chr. In England werden über 80 Millionen Liter Gin im Jahr konsumiert.
1765 n. Chr. Katherina die Große teilt den Wodkamarkt auf; der Adel erhält den Qualitätswodka, Minderwertiges wird für die Armen produziert.
1774 n. Chr. Beginn des Whiskyschmuggels in Schottland
1782 n. Chr. In der polnischen Stadt Lvov werden 123 Sorten Wodka hergestellt.
1787 n. Chr. Die gewerbliche Produktion von Absinth beginnt.
1789 n. Chr. George Washington erlöst über 1000 Dollar aus der Spirituosenherstellung.
1795 n. Chr. Jacob Beam gründet seine Brennerei.
1795 n. Chr. Don José Maria Guadaloupe Cuervo erhält die Lizenz zur Erzeugung von Mezcal in seiner Destillerie La Rojena in Tequila.
1806 n. Chr. Erster Nachweis des Begriffs Cocktail als ein Mixdrink aus einer beliebigen Spirituose, Bitters und Zucker.
1817 n. Chr. Erster kontinuierlicher Brennapparat in Polen
1820 n. Chr. John Walker eröffnet einen Lebensmittelladen in Kilmarnock.
1823 n. Chr. Steuerreduzierungen und Brennereilizenzierungen bahnen der modernen Whiskyindustrie den Weg.
1825 n. Chr. Erste Erwähnung der Holzkohle-Filtration in Tennessee
1825 n. Chr. Dr. Siegert lässt seinen Angostura als Markenzeichen schützen.
1827 n. Chr. Robert Stein erfindet einen kontinuierlichen Brennapparat zur Whiskyerzeugung.
1831 n. Chr. Aeneas Coffey verbessert Steins Erfindung und lässt sie patentieren.
1849 n. Chr. Edouard Cointreau erfindet seinen Orangenlikör.
1853 n. Chr. Der erste Blend wird präsentiert: Usher's Old Vatted Glenlivet
1861 n. Chr. Piotr Smirnoff nimmt die Wodka-Destillation in Russland auf.
1862 n. Chr. Don Facundo Bacardi installiert den ersten kontinuierlichen Brennapparat auf Kuba.
1882 n. Chr. Das Barbuch von Harry Johnson erscheint.
1915 n. Chr. Absinth wird verboten
1920 n. Chr. Beginn der Prohibition in den USA
1933 n. Chr. Die Prohibition in den USA wird aufgehoben.