Feuerzangenbowle (Krambambuli)
Menge: 4,4 l
Farbe: dunkelrot
Alkoholgehalt in Prozent: 21
Typ: Punch
Gattung: Long Drink
Geschmacksrichtung: erwärmend
Bemerkungen: Das Rezept ist für 10 bis 12 Personen ausgelegt.
Ausarbeitung: im hitzebeständigen Gefäß
Glas: Punch- oder Grogglas
Zutaten: Saft von drei Orangen
Saft von zwei Zitronen
3 Flaschen schwerer Rotwein (Bordeaux)
1 Zuckerhut (250 bis 300g)
2 kleine Zimtstangen
6 Gewürznelken
1 Flasche Rum (54%)
1/2 Flasche Arrak
100 g gehackte Mandeln
150 g Rosinen
1 TL Kardamomkörner
Zubereitung: In einer Kupferkasserolle die Zutaten (ohne Rum und Arrak) erhitzen (aber nicht bis zum Siedepunkt bringen).
Die Zimtstangen, Gewürznelken, Mandeln, Rosinen und Kardamomkörner entfernen und das Getränk in das Bowlengefäß geben.
Die Feuerzange auf das Bowlengefäß legen und den Zuckerhut auf die Zange geben.
In einem weiteren Topf werden der Rum und der Arrak leicht angewärmt.
Mit diesem Gemisch übergießt man mit Hilfe einer Schöpfkelle den Zuckerhut.
Sobald der Zuckerhut durchtränkt ist, wird dieser angezündet.
Während der Brennphase wird stetig Rum-Arrak-Gemisch über den Zuckerhut gegeben.
Sobald der Zucker komplett aufgelöst ist serviert man das fertige Getränk in vorgewärmten Gläsern.
Dekoration: keine

zurück zur Rezeptübersicht